25. April 2016

No-Bake Exquisa Frischkäse-Törtchen mit Himbeeren



Heute gibt es ein schnelles und sehr leckeres Törtchen, dass ich für
das Gewinnspiel Meine Familie und ich gemeinsam mit Exquisa hergestellt habe.
Für die Zubereitung müsst ihr ca. 20 Minuten einplanen und dann sollte
das Törtchen 2 Stunden im Kühlschrank kaltgestellt werden.
Durch die frischen Beeren schmeckt es zudem noch sehr frisch.


Und hier das Rezept für Euch:

Zutaten:
(für den Boden)
100g Butter
200g Vollkorn-Butterkekse

(Für die Creme)
500g frische, gewaschene Himbeeren
400g *Exquisa Frischkäse
90g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
2EL Saft aus einer Zitrone
250g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif 



Zubereitung

Eine 15cm Springform mit Backpapier auslegen und einölen.
Butter schmelzen und mit den zerbröselten Butterkeksen vermischen.
Die Kekskrümel in den Springformboden füllen und andrücken. Kalt stellen!

Die Zutaten für die Füllung(ausser der Beeren) verrühren und kalt stellen. 
Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und unter die Käsemasse geben. 
Himbeeren, exklusive 2 Handvoll Beeren für die Deko, unterheben
und auf den Tortenboden geben. Jetzt 2 Stunden mindestens kalt stellen.

Mit frischen Himbeeren dekorieren.



Eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Topflappen und Geschirrtuch:

Zuckerdose:

*In Kooperation mit Exquisa

22. April 2016

Snap Shots Ikea Kitchen & Gewinner


Der Grund warum ich Euch meistens Bilder vom Wohnzimmer oder den Zimmern
meiner zwei Grossen zeige liegt darin, dass diese Zimmer zum Süden liegen.
Die Küche liegt zum Norden und kommt für mich als Natural Light Photographer
eher selten in den Genuss fotografiert zu werden.


Heute habe ich nochmal eine Ausnahme gemacht ;-). Das meine Küche
von Ikea ist, habe ich ja schon erwähnt. Und ich bin auch nach 3
Jahren immer noch sehr zufrieden damit und würde mich
jederzeit wieder für eine Ikea Küche entscheiden.


Das Schöne ist dass man bei Ikea auch immer die passenden kleinen Details findet,
die in die Küche passen und die sich perfekt ergänzen. Im April/Mai
kommen auch ganz neue Kollektionen in die verschiedenen
Einrichtungshäuser. Mehr Informationen darüber findet ihr HIER.


Im Frühling gehören natürlich auch immer frische Blumen auf den
Tisch. Diese wunderschönen Blüten (vom Nachbarn), lasse
ich einfach in einer Glasvase schwimmen.


Zum Schluss gibts auch noch ein paar Schnappschüsse aus dem Flur.
Auch hier habe ich neben verschiedenen Designern
bei meiner Einrichtung auf Ikea gesetzt. 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Die Gewinner meiner DYLON Verlosung stehen fest, gewonnen haben:

Ich mach mir die Welt
Petra Wollenberg
Elisadesign

Bitte schreibt mir eine Mail!
*In Kooperation mit Ikea

14. April 2016

Heisse Liebe mit Kusmi AquaRosa - Himbeer Syrup und Tanz in den Mai


Die Eis-Saison haben wir bereits am Wochenende eingeläutet!
Heute habe ich Heisse Liebe mit einem ganz 
aussergewöhnlichem Syrup hergestellt.


Heisse Liebe mit Kusmi AquaRosa - Himbeer Syrup

0,5l Wasser
Zucker
Speisestärke
5EL gefrorene Himbeeren
1-2 EL Kusmi AquaRosa Syrup


Das Wasser aufkochen und das Teepulver einrieseln lassen.
ca. 5 Minuten Ziehen lassen und dann durch ein Sieb seien.
Erneut aufkochen, Himbeeren und Zucker dazugeben
und mit etwas Stärke binden.

Schmeckt himmlisch und das ganze Haus duftet
nach AquaRosa von Kusmi....

Das Ganze auf leckeres Vanilleeis giessen und dazu Schlagsahne
und ggf. Chia Samen servieren...

Ab Morgen gibt es für alle butiksofie Leser bei einer Bestellung ab
35 Euro einen Pop Cup umsonst dazu. (Code BUTIKOSFIE20).


Und wer von Euch noch nicht weiss wie er in den Mai tanzt für den
habe ich heute ein super schönes Outfit. Genau das Richtige
für den bevorstehenden Anlass ;-)...


Ich kombiniere einen schwarzen Tüll Rock mit einem Print Shirt,
einer schwarzen taillierten Leder Jacke (ist Kunstleder sieht aber verblüffend 
echt aus). Dazu habe ich Leo Accessoires und einen cognacfarbenen Gürtel gewählt.


Den Rock und die Jacke sind aus der Villa Smilla.
Die Pumps und Clutch von Boden Direkt.
Mein T-Shirt gibt es aktuell bei Mango ;-).
Ein Bild vom kompletten Outfit findet ihr HIER.


Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag,
liebe Grüsse,
Anja

P.S.

Kusmi AquaRosa:
(Ein Pop Cup for free ab Bestellung in Höhe von 35 Euro mit BUTIKSOFIE20)

Rock, Jacke:

Pumps, Clutch:
(schon von letzter Saison, ähnliche gibt es aber immer wieder)

*In Kooperation mit Kusmi

8. April 2016

DIY with DYLON, GIVE AWAY & ein Citrus-Johannisbeer-Buttercreme Törtchen


Für einen bestimmten Anlass habe ich dieses feine Citrus-Beeren Törtchen
gebacken. Ich bin selber ganz verliebt in die Farbe des Icings. Die habe ich
ganz auf die Johannisbeeren abgestimmt...


Eingedeckt habe ich mit meinen selbst gepimpten Servietten und einer Baumwoll-
Tischdecke. Den weissen Textilien habe ich ganz einfach mit der DYLON 
Textilfarbe von Henkel einen neuen Look verpasst. Es gibt 10 trendige 
Farben, die jedes langweilig gewordenen Textil zu neuem Leben erwecken. Das
Schöne an den DYLON Farben ist, dass sie schon alles mitbringen was ihr
zum Einfärben benötigt. Das macht die Anwendung einfach und schnell.
Ich habe mich hier für die Farbe Antik Grey entschieden.


Sieht so richtig schön vintage aus und passt hervorragend zu unserer Kaffeetafel
...und dem Törtchen mit dem beerigen Guss .


Und für alle Butiksofie Leser habe ich heute noch ein tolles Give Away.
Vielleicht habt auch ihr noch alte Kleidungsstücke, Kissen, Gardinen etc.
denen ihr neues Leben einhauchen wollt. Dann können 3 von Euch gleich
2 DYLON Produkte gewinnen. Um teilzunehmen müsst ihr nur einen Kommentar
unter diesem Post hinterlassen und schon landet ihr im Lostopf.


Das Verlosungsbild oben dürft ihr gerne mitnehmen und auf Euren
Seiten teilen. Wir würden uns freuen!
Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland.
Das Gewinnspiel endet am 18. April 2016, 00:00h

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!


Und zu Guter letzt verrate ich Euch natürlich noch das Rezept 
von meinem Törtchen!

Citrus-Johannisbeer-Buttercreme-Törtchen

Zutaten:

Für den Boden:
200g. Butter
120g. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
280g Mehl
1TL Backpulver
90ml Milch
1 TL Abrieb von 1 Bio Zitrone

Für die Füllung:
250g Frischkäse
120g Puderzucker
Lebensmittelfarbe (rot/rosa/violett...je nach Wunsch)

Für das Frosting:
350g weisse Kuvertüre
550g weiche Butter
350g Puderzucker

Für das Icing:
5 EL Royal Icing
Lebensmittelfarbe
Wasser


Zubereitung:

Für den Boden die Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Die Eier einzelnd dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und
unterheben. Milch und Zitronenabrieb dazugeben. Den Teig in 2 kleine
Springformen (15cm) gleichmässig aufteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-50 min backen.
Den Stäbchentest machen. Der Teig ist fertig wenn nichts mehr am Stäbchen
hängen bleibt. Boden auskühlen lassen und dann 2x horizontal durchschneiden.

Für die Füllung den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren.
Soviel Lebensmittelfarbe unterziehen bis das 
gewünschte Farbergebnis erreicht ist.
Die Füllung auf die Böden streichen und mit einem Kuchenspachtel
aussenherum glatt verstreichen. Ca. 1 Std kühlen.

Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und
vollständig abkühlen lassen. Butter mit dem Puderzucker schaumig aufschlagen.
Die Schokolade dazugeben. GGF nochmal kühl stellen, wenn die Masse zu 
weich ist. Dann die Torte damit ummanteln.


Die Zutaten für das Icing vermischen und über die Torte giessen.
Mit frischen Beeren dekorieren.


Farblich passend zeige ich Euch noch diese wunderhübschen Handtücher.
Die kommen genau wie das graue Döschen von Push&Coco.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
graue Porzellan Dose und Handtücher in shades of grey:
Push&Coco

türkise Tableware:
Anthropologie


*sponsored by DYLON

29. März 2016

Frühling im Haus


Nach einer wunderschönen Ski-Woche im Zillertal haben wir Zuhause den Frühling
dekoriert. Zusammen mit meiner Tochter habe ich heute die neuen
Vasen von House Doctor mit Kirschzweigen in Szene gesetzt.


Die Vasen sind ein Traum, vor Allem in der Kombination
der drei Farben. Richtig schön...massiv und edel.


Ausserdem haben wir diesen Holzperlen Kranz aus der
Villa Smilla auf dem Tisch dekoriert.


Und auch die Garderobe wird heller. Ich kombiniere heute dieses
schöne Wildleder-Optik Shirt in türkis mit einem steingrauen glänzendem Blouson.


Dazu trage ich die schöne Bergstein Kette und eine 
Boyfriend Jeanshose.


Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag,
liebe Grüße,
Anja



P.S.
Shirt, Blouson, Jeans, Kette:

Vasen, Kerzenkranz:

Meine Tochter trägt ein Sweatshirt von:


22. März 2016

New York Cheesecake with dark caramel topping



Und hier kommt wie versprochen das Törtchen.
Ist schon alles weg...doch für alle Käsekuchen
begeisterten hier kommt das Rezept von meinem

New York Cheesecake with dark Caramel Topping:

Zutaten:
(reicht für 2x15cm Springform)

Für den Boden:
150g Graham Cracker (alternativ Butterkekse)
50g Zucker
1 EL Kakaopulver
100g weiche Butter

Für die Füllung:
250g Zucker
6 Eier
900g Frischkäse
250ml Saure Sahne
250ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillzucker
5 EL Mehl (ggf. etwas mehr)


Zubereitung:

Die Kekse in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz
zerbröseln. Zusammen mit Zucker und weicher Butter in einen 
Topf geben und alles gut vermischen.

Die Mischung in 2 Springformen aufteilen. 

Alle Zutaten für die Füllung in einem Topf vermischen.
Nicht zu lange und nicht zu schnell verrühren. Die
Masse darf nicht zu flüssig werden. GGF etwas 
mehr Mehl hinzufügen.

Die Masse in die Springformen giessen.
Nicht ganz randvoll giessen, da die Masse noch etwas aufgeht.
Ca. 10 Minuten sacken lassen. Danach die Kuchen
in den vorgeheizten Ofen stellen und ca. 20 Minuten 
bei 180 Grad backen. Ofen auf 130 Grad runterstellen und
die Kuchen ca. 50-60 Minuten weiterbacken.
Mit einer Gabel den Gartest machen.

Den Ofen ausstellen und die Kuchen trotzdem noch
1-2 Stunden im warmen Ofen ziehen lassen.
Jetzt ca. 5 Stunden in den Kühlschrank
(Am besten über Nacht)


Jetzt die Karamellsosse auftragen und 
obendrauf hab ich Beeren und Feigen platziert.
Schmeckt köstlich ;-)....


Dazu haben wir LOV Tee getrunken.
Heute die leckere Chocolate Vanille Mischung.
Der passt hervorragend zum Kuchen.


Die wunderschönen Teegläser mit Sieb (habe ich diesmal entnommen)
kennt ihr ja bereits aus DIESEM Post. Da gibt es auch
eine hübsche Karaffe zu. Beides ist hier sehr oft im Einsatz.
Bald auch wieder für Eistee.


Ich wünsche Euch eine schöne Osterferienwoche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Tee: 
(20% Rabatt mit Code BUTIKSOFIE20)